Exit Moria 2

Podium Nr. 2: Solidarität & Stadt
Online auf Zoom

Der Zoom-Link zum Gespräch wird am Tag des Gesprächs hier aufgeschaltet und verlinkt.

****

Europa hat seine Schotten an den Aussengrenzen längst dicht gemacht. Doch zumindest teilweise lebt eine progressive Migrationspolitik dort fort, wo Migration längst sichtbarer Teil der Lebensrealitäten ist: in den Städten. Oft engagieren sich Städte migrationspolitisch stärker, Räume der Solidarität entstehen, Aktivist*innen forcieren neue Projekte, Gruppierungen entstehen. Ohne Migration gibt es keine Stadt. Wie äussert und zeigt sich das im Konkreten? Was für Projekte entstehen? Was für eine Rolle kommt den Städten zu? Und was für Handlungsmacht entsteht daraus. Und wie sieht dies in Zürich aus?


Mit Anna Jikhareva und Malek Ossi diskutieren Sadou Bah (Autonome Schule Zürich, Zürich City Card), Sista Oloruntoyin & Ted Gaier (Schwabinggrad Ballett) und Monika Mokre ( Autorin, Buch “Die Stadt als Stätte der Solidarität”) 

 

Zoom-Podium

Die Diskussion findet auf Zoom statt. Der Link wird hier publiziert.

Diese Veranstaltung wird ausschliesslich auf Deutsch stattfinden.

«Exit Moria» ist eine Podiums-Reihe gedacht, in welcher Themen rund um Flucht & Migration behandelt werden. Hier geht es zur Übersicht über die ganze Reihe.